free poker money

Computerspiel Clan „Law Giver Gamers“

Über Law Giver Gamers ist nicht viel bekannt, außer dass sie im Jahr 2007 gegründet wurden und sich in der Computerspielszene durch zahlreiche Erfolgserlebnisse einen Namen machen konnten. Der Computerspiel Clan hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Teamarbeit in den diversen internationalen Multiplayer-Spielen die Highscores zu erobern.

Mitglieder eines Clans erkennt man bei Onlinespielen immer wieder an den in eckige Klammern vor den Namen gesetzten Clan-Bezeichnungen – in diesem Fall Law Giver Gamers. Viele die in ihrer virtuellen Online-Welt auf menschliche Gegner mit einem derartigen Clan-Namen trafen, schafften es nicht, gegen diese zu gewinnen. Oft lag das daran, dass diese Spieler von anderen ihres Clans im Spiel unterstützt wurden und so einen entscheidenden Vorteil gegenüber Einzelspielern hatten.

Wer vorhat sich einem Clan anzuschließen, muss sich nur an ein Mitglied wenden, wenn er es online trifft oder die Homepage des Clans besuchen um sich dort zu bewerben. Allerdings sollte man im entsprechenden Spiel, das der Clan spielt, auch wirklich gut sein, denn sonst hat man praktisch keine Chance aufgenommen zu werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich kleineren, weniger bekannten Gruppierungen anzuschließen oder einfach selbst eine ins Leben zu rufen um sich der Übermacht der Computerspiel Clans erwehren zu können.